Fotoreisen und Fotosafaris in Südafrika

Kommen Sie mit uns auf Fotosafari nach Südafrika und profitieren Sie von unserer langjährigen Erfahrung. Wir bringen Sie zu den besten Foto-Hotspots in den schönsten Wildreservaten. Sie wohnen in exklusiven Unterkünften oder wenn möglich in der Camping Area im Restcamp. Für Anfänger und Fortgeschrittene Fotografen gleichermaßen geeignet. Die detaillierten Reisebeschreibungen sind auf englisch.

Typ: Fotosafari

Kuname Lodge Fototraum

  • 4 Nächte
  • Kuname Lodge und Karongwe Private Game Reserve
  • All inclusive: Übernachtung, Mahlzeiten Aktivitäten und Eintritt
  • Preis auf Anfrage

Das Karongwe Private Game Reserve liegt in der südafrikanischen Provinz Limpopo und ist bekannt für seine unberührte Landschaft, luxuriöse Unterkünfte und eine reiche Tierwelt. Ein Paradies für Fotografen.

Fragen Sie ganz unverbindlich nach Preis und Verfügbarkeit

Kontakt

FOTOSAFARI

Löwen im Amakhosi Private Game Reserve

Amakhosi Safari Lodge und Amakhosi Private Game Reserve

Highlight: Verbringen Sie Ihre Tage auf Fotosafari. Das Amakhosi Private Game Reserve liegt im Norden von KwaZulu-Natal und umfasst 6000 Hektar spektakulärer Wildnis, die von Flusswald, Savanne, schroffen Bergen und üppigen Feuchtgebieten geprägt ist.

FOTOSAFARI

Nkorho Fotoparadies

Auf der Nkorho Bush Lodge im Sabi Sand Private Game Reserve

Highlight: Die Fotosafari am Morgen beginnt kurz vor Sonnenaufgang! Für viele ist dies eine große Herausforderung, aber dennoch unerlässlich, um das goldene Morgenlicht, das die meisten Tier- und Naturbilder verschönert, voll ausnutzen zu können. Dies ist auch die Tageszeit, zu der die meisten Tiere aktiv sind. Daher werden Sie morgens großartige Gelegenheiten haben, um beeindruckende Bilder aufzunehmen. Denken Sie daran, dass die Naturfotografie mehr beinhaltet als Löwen. z.B. auch „die kleinen Dinge“!

Und wie kann ich Ihnen helfen?

Die oben dargestellten Reisen sind Beispiele aus unserem wundervollen Fotosafari Portfolio. Wenn da noch nichts für Sie dabei ist, fragen Sie mich doch einfach, vielleicht habe ich genau den Tipp zur Reise, den Sie noch suchen.

Ihr Tourmanager

Sebastian Silio kontaktieren

FOTOSAFARI

im Kgalagadi Transfrontier Park

Kgalagadi: Übernachtungen möglich in Twee Rivieren Rest Camp, Mata Mata Camp, Kgalagadi Transfrontier Park

Highlight: In einer Umgebung wie dem Kgalagadi Transfrontier National Park, in der beeindruckende rote Sanddünen von spärlicher, winterharter Vegetation und widerstandsfähiger Wüstentierwelt abgesetzt sind, besitzt das Twee Rivieren Camp den Charakter und die Statur eines Wüstenlagers. Unvegessliche Eindrücke.

FOTOSAFARI

Auf Fotosafari in Rhulani

Fotosafaris im Madikwe Game Reserve, Übernachtung auf der Rhulani Lodge

Highlight: Die Rhulani Safari Lodge bietet Besuchern ein einzigartiges und persönliches Buschabenteuer, bei dem jede zusätzliche Meile darauf verwendet wird, dass die Erinnerungen an die Madikwe für die kommenden Jahre anhalten. Es gibt keine Einrichtungen für Tagesgäste, und das Reservat steht nur denjenigen offen, die eine Buchung in einer der Lodges vorgenommen haben. Dies stellt sicher, dass alle Gäste ein exklusives Foto-Safari-Erlebnis genießen können.

FOTOSAFARI

Simbawati Fotosafari

Simbavati River Lodge | Timbavati Private Nature Reserve

Die Simbavati River Lodge bietet ein exklusives und authentisches Big 5 Safari-Erlebnis in Afrika über ein ausgedehntes Gebiet unberührter Wildnis im bekannten privaten Naturschutzgebiet Timbavati, in dem die berühmten weißen Löwen beheimatet sind. Inmitten einer einzigartigen Landschaft mit herrlichem Blick auf den Fluss Nhlaralumi, wo Sie die umliegende Wildnis bei exotischen Cocktails, authentischer Küche oder einfach zum Entspannen genießen können

FOTOSAFARI

Fotografieren im MalaMala Game Reserve

MalaMala Game Reserve und MalaMala Camp

Highlight: „Nicht einmal Tansanias berühmtes Serengeti Game Reserve oder der fantastische Ngorongoro-Krater füllen den Sucher Ihrer Kamera schneller mit Afrikas legendären Big Five – bei MalaMala erscheinen Löwe, Leopard, Büffel, Nashorn und Elefant auf magische Weise“, sagt der bekannte Fotojournalist für Wildtiere Geoff Dalglish in seiner Sunday Times Rezension. „Hollywood könnte die Begegnungen mit Wildtieren im Breitbildformat auch nicht dramatischer oder häufiger skripten als die Natur im privaten Wildreservat, dem wohl berühmtesten Südafrikas auf internationaler Ebene.“