Reiseliteratur Südafrika und Namibia

Ganz klar: Am liebsten bin ich selbst auf Reisen. Am zweitliebsten helfe ich anderen, schöne Reisen zu erleben. Natürlich, das ist meine Metier, ich arbeite Reiserouten aus und vermittle diese. Und manchmal widme ich mich auch dem Thema Reiseliteratur. Es gibt ja eine so große Menge an Reiseführern, Bücher über’s Reisen, Reiseberichte und noch viel  viel mehr. Es macht großen Spaß sich bei der Reisevorbereitung in die verschiedenen Reiseführer zu vertiefen und herauszufinden, welcher am besten geeignet ist. Nicht immer hat man genügend Zeit dafür und deshalb baue ich hier eine Seite mit Empfehlungen für Afrika Reiseliteratur auf.
Wer es mehr mit den anschauen hat, kann sich hier unsere neuen Fotosafari Reisen ansehen.

 Lesetipps für Namibia

Abenteuerbuch

„Wenn es Krieg gibt, gehen wir in die Wüste“

Dieses Buch entzieht sich jeder Klassifizierung. Ein spannendes Abenteuerbuch, das nachdenklich stimmt angesichts eines Lebens in Extremsituationen.

Reiseführer

Stefan Loose – „Namibia“

Dieser Reiseführer steht Namibiareisenden mit Rat und Tat zur Seite, mit handfesten Fakten, allgemeinen Hinweisen zu Sehenswürdigkeiten und Unterkünften, Insidertipps. Eine gute Reisevorbereitung.

 Lesetipps für Südafrika

Reiseführer

„Reise Know How Südafrika“

Von Christine Philipp
Klassischer Reiseführer mit Routenbeschreibungen und praktischen Tipps für eine gelungene Reise durch alle 9 Provinzen Südafrikas. Für Aktivreisende, die gerne auf eigene Faust erkunden. Mit ausführlicher Beschreibung der Nationalparks und Naturschutzgebiete, Vorschläge für Wanderungen und Unterkünften von Luxus Lodge bis preiswertem Hotel, Backpackers, Bed & Breakfasts oder Camping

Und welche Reiseliteratur nehmen Sie am liebsten mit in den Urlaub?

Schmökern Sie am liebsten Romane am Strand oder ziehen Sie es vor, Informationen über das Urlaubsland am Frühstückstisch im Hotel zu lesen? Informieren Sie sich weit im Voraus über Reiseführer, online Foren und Social Media, so dass Sie im Urlaub eigentlich gar nichts mehr lesen müssen und einfach nur genießen und erleben? Wenn ich Freunde oder Kunden frage, höre ich oft, dass leider viel zu wenig Zeit zum Lesen ist. Die Literaturliste ist lang, der Wunsch ist groß aber oft ist sogar gerade im Urlaub der Drang noch mehr zu erleben größer, als einfach mit einem Buch dazuliegen und nichts zu tun.

Reiseblogs und Reiseberichte

Auch ich nehme mir jedes Mal vor, einen tollen Reiseblog zu erstellen und meinen Kunden noch mehr Eindrücke mit Fotos, Videos und vielen amüsanten Andektoden mitzugeben. Jetzt bin ich froh, dass ich den Reisebericht über Südafrika von einer Kundin erhalten habe und veröffentlichen konnte und meine eigene diesjährige Inspektionsreise nach Botswana nachzulesen ist. Das ist ein Anfang. Da geht noch mehr.

Lesetipp für Zuhause oder unterwegs

Roman

„Der Ehrengast“

von Nadine Gordimer

Es geht um die erste Zeit eines fiktiven afrikanischen Staates nach der Unabhängigkeit von Großbritannien und um eine Liebesgeschichte. Kann man die Ideale einer freien und gerechten Gesellschaft in einem neu entstandenen Staat verwirklichen? Was geschieht mit den Menschen, die den Freiheitskampf erfolgreich bewältigt haben? Wie handeln diese unter den Bedingungen der Realität? Geschrieben 1971 aber noch ganz aktuell, – wie man z. B. in den „neueren“ Staaten Namibia und Südafrika sehen kann. Stilistisch hervorragend.