Reisen nach Tansania im wilden Osten Afrikas

Nach Tansania reisen heißt Kilimanjaro, Safari, Sansibar

Wenn Sie von einer Kilimanjaro-Besteigung träumen, von unfassbaren Wildtierherden direkt vor Ihrer Lodge und den Vanillezucker-Traumstränden auf Sansibar, dann reisen Sie doch mal nach Tansania. Unsere Tansania Reisen sind individuell, Sie reisen immer solange Sie wollen, auch in der Reihenfolge wie Sie wollen, und alles von uns organisiert, damit Sie sich ganz auf Ihre Glücksgefühle konzentrieren können. Reisen Sie nach Tansania im wilden Osten Afrikas.

Tolle Kombinationen:

  • 8 Tage Safari + 6 Tage Sansibar
  • 3 Tage Shu´mata Camp + 6 Tage Safari
  • 3 Tage Hatari Lodge + 8 Tage Safari + 6 Tage Sansibar
  • 11 Tage Safari + 5 Tage Usambara

Die Serengeti ist ein Highlight unter den Tansania Reisen

Der Serengeti Nationalpark ist Tansanias ältester Park und berühmt für das sich jährlich wiederholende Naturschauspiel, die Tiermigration. Erleben Sie die tierischen Bewohner der Serengeti hautnah auf großer Jeep-Safari.

Cheetah - 14 Tage Erlebnis-Reise

Wenn er Sie mag, zeigt sich der KIlimanjaro oben ohne. Mit rosarotem Krönchen, vom Liegestuhl der Hatari-Lodge aus. Für unsere Safaris in die Nationalparks Arusha, Tarangire und das Weltnaturerbe Serengeti, müssen Sie raus aus dem Sessel. 1,6 Millionen Wildtiere im Dauerlauf, die Massai nicht mitgerechnet, plus die höchste Raubtierdichte im Ngorongoro-Krater. Das schlaucht. Dafür hängen wir drei Tage dran, wo die Welt Sie umarmt: Im AQUA Beach Resort & Spa auf Sansibar.




Serengeti Deluxe - 15 Tage Erlebnis-Reise

Deluxe klingt nach Luxus und das ist es auch. Der Luxus, wenn für das Erlebnis
mehr Ruhe, für die Emotionen mehr Zeit und für die Entspannung wundervolle
Momente vorbereitet sind. Aufregend trotz allem unsere Safaris im Arusha- und
Tarangire-Nationalpark. Das große Fressen im Ngorongoro-Krater. Die Ballonfahrt im
Sonnenaufgang über die Tierherden der Serengeti. Immer gefolgt von Camps und
Resorts zum Träumen. Außer auf Sansibar, da können Sie den ganzen Tag
Kokosnüsse zählen.




Masai Mara - 15 Tage Erlebnis-Reise

Die Masai Mara ist Kenias tierreichstes Reservat. Mit Beginn der Regenzeit rennen
Millionen Gnus, Zebras und Gazellen zur Paarung über den Mara-Fluss nach
Tansania. Wir auch. Nicht zur Paarung, aber für die Buntbarsche am Victoriasee und
vier volle Tage Safari auf die Big Five im Weltnaturerbe Serengeti und die 25.000
Raubtiere im Ngorongoro-Krater. Statt Herztropfen Palmen: Ein langes, entspanntes
und voller Genuss verstreichendes Finale am Goldenen Strand von Sansibar.


Migration - 14 Tage Erlebnis-Reise

Es liegt natürlich nahe, dass mit dem Namen dieser Reise Ihre Wandlung zu einem neuen Menschen gemeint ist, stimmt aber nicht. Wenngleich Sie nicht mehr derselbe sind, wenn Sie von diesem Abenteuer zurückkehren, geht es hier um den langen Marsch von Millionen Tieren aus der Masai Mara in die Serengeti. Unsere Highlights: Die Massenüberquerung am Mara-Fluss, der Ngorongoro-Krater, der Natronsee, die Kaffeeplantage Kahawa und im Auge der Ereignisse das sensationelle Shu’mata Camp.


Ngorongoro - 14 Tage Erlebnis-Reise

Tansania ist ein Land der Rekorde. Und der Kilimanjaro als höchster Berg Afrikas nicht der einzige Superlativ. 1,6 Millionen Wildtiere ziehen in riesigen Herden durch die Serengeti. Im Ngorongoro-Krater jagd die höchste Raubtierdichte Afrikas den Rest im Kreis herum. Der Lake Manyara – ein Paradies mit der größten Biomasse-Dichte der Welt. Die Nächte Ihres Lebens unter 300 Milliarden Sterne. Und weil Sie danach Erholung brauchen, noch drei Tage im Himmel: Auf Sansibar. Im Sand. Im Liegen.


Baobab - 18 Tage Genießer-Reise

Sie müssen nicht rauf auf den Kilimanjaro. In der Bergregenwald-Lodge entspannt
zusehen, wie sich sein Schneegipfel im Abendlicht rosa färbt, strengt schon genug an.
Außerdem brauchen Sie Ihre Nerven noch in der Serengeti und bei der größten
Raubtierdichte Afrikas im Ngorongoro-Krater. Am Ende geht es Ihnen wie den
Nimmersattstörchen im Lake-Manyara-Nationalpark: können einfach nicht genug
kriegen. Aber was werden Sie erst sagen, wenn Sie auf Sansibar im wohltemperierten
Sand liegen?




Selous - 15 Tage Erlebnis-Reise

Die Welt ist ungerecht. Alle reden von der Serengeti, dabei ist der Nyerere- Nationalpark, mit über 30.000 Quadratkilometern das größte Naturschutzrevier Tansanias, noch eine ganz andere Nummer. Unfassbar, was am Großen Afrikanischen Grabenbruch entlangmarschiert, direkt an der 260 Meter hohen Bruchkante. Tierisch gesehen wie eine Pizza: mit alles.