Mehrländer Rundreisen mit Startpunkt Südafrika

Big Five - 17 Tage Adventure-Trip

Es knackt, es raschelt und brummt, raunt und knistert, wispert, fiept und zwitschert, es plätschert und schmatzt in einer Tour. Nur wenn es hustet, bist du das, vor Aufregung. Die Wildparks in Botswana, Simbabwe und Südafrika aus allen Blickwinkeln, da sind 17 Tage eigentlich zu wenig, aber für zartbesaitete Abenteurer beinahe schon zu viel.


Kalahari - 15 Tage Erlebnis-Reise

Willkommen zu Hause, nur, dass es sich Namibia nennt. Danach wechselt das Bild: Feuerrot das Wellenmuster der Kalahari. Sperrangelweit offen die Migrationsroute der Gnus, Elands, Giraffen und Wildkatzen zwischen Botswana und Südafrika. Randvoll die Wine Cellars am Orange River. Tosend der Applaus im Augrabies-Falls-Nationalpark. Abgrundtief der größte Canyon Afrikas. Sandvoll die Geisterstadt Kolmanskop und sandreich die größte Düne der Welt im Naturerbe Sossusvlei.


Limpopo - 21 Tage Erlebnis-Reise

Alle Großtierarten des südlichen Afrikas und Sie mittendrin, dann sind Sie im Etosha-Nationalpark. Und was Sie vielleicht noch nicht entdeckt haben, weil unendliche Wassermassen eine Voraussetzung dafür sind, haben Bwabwata- und der Chobe-Nationalpark im Überfluss: Elefantenherden, Löwen, Leoparden, Hippos, Krokodile. Falls dann immer noch einer fehlt, ist Ihre ideelle Arche spätestens bei den Big Five im Krüger-Nationalpark voll. Kurz, bevor der überwältigende Blyde-River-Canyon kommt.


Addo - 17 Tage Erlebnis-Reise

Auf das gewaltige Naturdrama Blyde-River-Canyon folgt das emotionale Beben: Big Five im Krüger-Nationalpark. Da verschafft uns König Goodwill Zwelithini kaBhekuzulu in eSwatini eine Atempause, bevor die 1.600 Breitmaulnashörner im Hluhluwe-Imfolozi Game Reserve kommen. Die Elefanten im Addo-Nationalpark warten auch schon. Oudtshoorn noch und Knysna auf der Garden Route, dann führt uns die berühmte Route 62 in die Wineyards von Stellenbosch und Kapstadt in den erlebten Wahnsinn.


Garden Route - 14 Tage Erlebnis-Reise

In Kapstadt ist noch nicht viel mit Garden Route. Da tobt der Atlantik ums Cape of Good Hope und die Landschaft ist noch dramatischer als ein Abend an der Victoria & Alfred Waterfront. Seelenruhe dagegen in den Wineyards von Stellenbosch, in der Straußenheimat Oudtshoorn, der Austernlagune von Knysna, den feinsandigen Himmelbetten der Plettenberg Bay und dem schönsten Nationalpark der Garden Route, im Tsitsikamma. In Reserve: 650 Elefanten im Addo und die Big Five im Kariega Game Reserve.


Hluhluwe - 20 Tage Erlebnis-Reise

Big Five ist zumindest auf dieser Reise irreführend. Big Ten wäre besser und reicht immer noch nicht. Denn vor den Safaris im Krüger-Nationalpark kommt das dramatische Kap, die Wineyards von Stellenbosch. Die Strauße von Oudtshoorn und die Austern von Knysna. Tsitsikamma, der schönste Nationalpark an der Garden Route. 560 Elefanten im Addo. Die Drakensberge. The unforgettable Nelson Mandela. Die Nilpferde in der Lagune von St. Lucia. Die Kleine Schweiz eSwatini und der Blyde River Canyon. Fertig.


Krüger - 14 Tage Erlebnis-Reise

Hoffentlich können Sie die Erlebnisse so schnell verarbeiten wie sie kommen. Denn das ist nicht wenig in den 14 Tagen. Mac Mac, die Gänsehautfälle. Blyde River-Canyon, der letzte Akkord der Schöpfungsgeschichte. Big Five im Krüger-Nationalpark. Das Maguga-Projekt im Königreich eSwatini. Small talk mit Swasi. Die 1.600 Breitmaulnashörenr im Hluhluwe-Imfolozi Game Reserve. Im Boot durch den iSimangaliso Wetland-Park und offenen Mundes durch das Weltnaturerbe Drakensberge. Reicht das?


Outeniqua - 15 Tage Erlebnis-Reise

Von oben rechts bis unten links, dann hat man die wilde und die charmante Seite von Südafrika in einem Rutsch. Wild, das ist die Panorama-Route zum atemberaubenden Blyde-River-Canyon. Wilder der Krüger-Nationalpark. Am wildesten die Big Five im Makalali Game Reserve. Dann der Charme: Garden Route, der ungezähmte Tsitsikamma-Nationalpark, Austern in Knysna, die Traumstrände von Plettenberg Bay, die Wineyards von Stellenbosch. In Kapstadt allerdings geht es wieder richtig zur Sache.


Panorama - 20 Tage Erlebnis-Reise

Panorama ist weit untertrieben, genau genommen ist es ein hoch emotionaler Blick auf das halbe Südafrika. Beginnt mit dem Blyde-River-Canyon und God’s Window. Dann das Programm Ihres Lebens: Big Five im Krüger. Das Königreich eSwatini. 1.600 Breitmaulnashörner. Drakensberge. Kingdom of the Sky Lesotho. Gänsehaut-Nationalpark Tsitsikamma. Plettenberg Bay. Das Straußen-Eldorado Oudtshoorn. Die Wine Yards von Stellenbosch und ein finale grosso mit Herzklopf-Garantie in Kapstadt.


Mandela - 14 Tage Genießer-Reise

Nehmen Sie die Finger, sonst kommen Sie durcheinander: Den Daumen für das weiße Nashorn im Mapungubwe-Nationalpark. Den Zeigefinger für das überwältigende Naturwunder Blyde-River-Canyon. Den Mittelfinger für Ihre Erholung in herrlichen Lodges. Den Ringfinger für Nelson Mandelas Stadt der Jacarandas und den kleinen Finger für die Kultur der Ba-Phalaborwa. Fehlen noch die Big Five im Krüger-Nationalpark. Dafür brauchen Sie die andere Hand ganz.


Pinotage - 18 Tage Genießer-Reise

Genau genommen müsste es Big Fifteen heißen, denn zu den fünf Stars der
Tierwelt kommen die seligen Weinlagen von Paarl, die berühmte Route 62, die
schönste Stadt in der schönen Karoo, das Straußeneldorado Oudtshoorn, der Addo-
Elephant-Nationalpark, die Safari-Abenteuer im Kariega Game Reserve, die äußerst
schmackhafte Oyster Bay, der Wunderwelten-Nationalpark Tsitsikamma, das
Badewasser der Plettenberg Bay und viiiiiiel Zeit für die Lebenslust von Kapstadt noch
hinzu.


Tsitsikamma - 14 Tage Erlebnis-Reise

Tsitsikamma, diesen letzten unberührten Urwald Südafrikas, müssen Sie sich verdienen. Es gibt allerdings Schlimmeres als Safaris durch das am dichtesten besiedelte Elefantenschutzgebiet Afrikas und ein Date mit den Big Five im Kariega Game Reserve. Dann kommt er, mit riesigen Gelbholzbäumen im schönsten Nationalpark der Garden Route. In der Plettenberg Bay sind die Liegeplätze reserviert, in Stellenbosch die Viertele und in Kapstadt, nun ja, hoffentlich haben Sie dafür noch genug Power.


Stadt, Land, Meer - 15 Tage Adventure-Trip

Wenn beim afrikanischen Braai ein Kudusteak auf dem Grill liegt, sag es nicht laut. Kudus hören es nicht gern und Löwen sind schnell angefressen, wenn man ihnen ihr Mittagessen wegisst. Aber sonst kannst du auf ihre Freundschaft zählen, wie die der Big Five und aller anderen auch in den wildreichsten Nationalparks des südlichen Afrikas.


Tonnenweise Gänsehaut - 18 Tage Adventure-Trip

Mit den Big Five ist das so eine Sache. Sie sind da, aber launisch, wenn es darum geht, sich im richtigen Moment zu zeigen. Aber die übrigen Wunder der Natur – die Panorama Route, die Garden Route, die plakativen Kliffe, die Bilderbuch-Strände und das urgewaltige Kap – sie alle sind verlässlich zur Stelle. Im Rahmenprogramm: Tonnenweise Gänsehaut.